| | | | |

“Inside Austria”-Podcast: Sebastian Kurz’ Aufstieg und Fall (2/6)

Die Episode “Sebastian Kurz’ Aufstieg und Fall (2/6)” von “Inside Austria

Chaos und Krise als Karrieresprungbrett: In Folge zwei von »Inside Austria« hören Sie, wie Sebastian Kurz in der Flüchtlingskrise zum Hardliner wurde. Zu Beginn seiner Zeit als österreichischer Außenminister überrascht er zwar mit seinem selbstsicheren Auftreten, aber noch eckt er nirgends an.

Das wandelt sich drastisch gegen Ende 2015, als die Flüchtlingskrise die Außenpolitik bestimmt. Kurz schlägt populistische Töne an. Er macht sich Feinde in Europa – doch in Österreich zahlt sich das innenpolitisch aus. Dann nimmt er sogar die Kanzlerschaft ins Visier. Wie das überhaupt möglich war, hören Sie in dieser Podcast-Folge.

In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe der Ausnahmekarriere von Sebastian Kurz.

Einen Überblick über die Enthüllungen und alle aktuellen Entwicklungen zur Affäre Kurz finden Sie auf derstandard.at und auf spiegel.de

Mit dem Rabattcode Standard können unsere Hörer:innen jetzt drei Monate lang für 30 Euro das Angebot von SPIEGEL Plus testen und 50 Prozent sparen.
Alle Infos dazu finden Sie auf spiegel.de/derstandard.

Informationen zu unserer Datenschutzerklärung

Zsolt Wilhelm und Antonia Rauth vom STANDARD und Lucia Heisterkamp vom SPIEGEL rekonstruieren die großen und kleinen Skandale Österreichs. Sie blicken in politische Abgründe und erklären zusammen mit den Journalistinnen und Journalisten beider Redaktionen, was die Republik bewegt. “Inside Austria” erscheint Samstags – überall, wo es Podcasts gibt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *