Urbanes Wohnen.

Städteentwicklung und Bauen macht in Ostfildern Sinn. Sinn-frei ist jedoch das Bauen unter "Starkverdichtung" oder unlimitiertem Bauen von "Punkt- bzw. Geschosshäusern“. In Ostfildern Nellingen sollen Wohnblöcke mit Hochhaus-Charakter entstehen.

Das ist Strukturell kritisch zu sehen. Die Infrastruktur ist völlig überlastet und der viel zu starke Anstieg von Bürgern wird nicht annähern verkraftet. Zudem müssen wir langfristig mit höheren Kosten in der Städtischen Instandhaltung rechnen. Mehr Bewohner, bedeutet auch mehr kosten. Diese werden aktuell schon nicht gedeckt.

In der Danzigerstraße entstehen Häuser mit einer Höhe von bis zu 26m am Hang Richtung Esslingen. Urbanes Wohnen nennt das unsere Verwaltung.

Erhöhter Schattenwurf, Abbremsung der Luftbewegung und gestörte Sichtachsen sind nur das kleinste Übel. Die Infrastruktur ist jetzt schon vollkommen überlastet.

Stoppt das "Urbane" bauen in Ostfildern.

Die Stadtverwaltung braucht eine Neuausrichtung.

  • Impressum

    Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV:
    Robert Langer
    Ludwig-Jahn-Strasse 70
    73760 Ostfildern
     
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Datenschutz

  • Visitenkarte

  • Pressemitteilungen