Kinder in Ostfildern!? Eine Frage des Geldes!

Die Kinderbetreuungseinrichtung Minimax plant mangels Personal nur noch täglich. Kinder werden heimgeschickt, die Betreuungszeiten verkürzt usw. und das obwohl die Eltern mit die höchsten Betreuungskosten im Kreis zahlen!

Die Eltern sind verzweifelt.

Die Mitarbeiter von Minimax haben einen zu geringen Vergütungsschlüssel.

- Bei der Entlohnung können die sich die Mieten hier nicht leisten und müssen mindestens 20 km zur Arbeit fahren.
- Überstunden ohne Ende.
- Eltern helfen selber schon aus.

Ab September gibt es eine Lösung.
Aktuell gibt es nur für vereinzelte Eltern eine Übergangslösung.
Stadtverwaltung sieht keinen Zugzwang.

Fazit:
Ein Teil der Eltern muss Ihren Job reduzieren oder kündigen.
Die Lösung ab September ist auch wieder „gewinnorientiert“ und das bei ca. 500 Euro Gebühren pro Kind.
 

Macht es unsere Kinderbetreuung besser: 

+ Die Betreuer besser vergüten!
+ Die Kinderbetreuung ab sofort sicherstellen!
+ Betreiber aus der Region suchen.

Langfristig geringere Kosten für die Bürger umsetzen und die benötigten Leistungen der Kinderbetreuung erbringen!

  • Impressum

    Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV:
    Robert Langer
    Ludwig-Jahn-Strasse 70
    73760 Ostfildern
     
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Datenschutz

  • Visitenkarte

  • Pressemitteilungen