Ob Nena ein Loblied singt auf 99 Jubiläumsausgaben der Zärtlichen Cousinen darf bezweifelt werden – aber das dürfte Atze Schröder & Till Hoheneder wohl kaum stören, denn auch im „hohen Folgenalter“ versprühen die beiden Chefcousinen gute Laune, Esprit, Attitude und greifen tief in die Anekdoten-Schatztruhe: Ob man auf Atze´s Mischpult eine leere Currywurst-Schale abstellen darf oder warum Billy Idols Meisterwerk „Rebell Yell“ heißt – die Antworten sind erstaunlich und zum Teil verstörend. Wieso aber hat die Polizei auf Atzes Gartenparty nur ´ne Bratwurst gegessen und nichts vom Kartoffelsalat? Wieso hat der Volvo-Autoverkäufer 1990 Tills Bargeld verschmäht und ihn nur mit einem Prospekt abgefertigt? Das erfährt man nur bei „Sehnsucht nach Reden“! Wunderbar!

– – – – –

Alles Infos zu den Werbepartnern findet ihr hier: https://linktr.ee/zaertlichecousinen

Willst Du mehr als nur „Podcast-Pur?“ dann besuche unser Podcast-Magazin: https://x-tac.media

Findest Du unsere Webseite gut und möchtest uns unterstützen? Hilf uns mit einer kleinen Spende

Tags

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien
Neueste Kommentare