Chris lässt die Bombe platzen und erzählt von seinem neuen Job beim Hamburger Sport-Verein. Özcan war schon lange klar, welches verborgene Fußballtalent in ihm schlummert. Oder sagt man heutzutage Fußballtalent:innen? Gendern ist irgendwie unsexy und krampfig und doch vertreten Chris und Özcan da eine klare Meinung. Besonders bei ihrer Bühnenarbeit und Moderationen fällt den beiden auf: Warum muss man die Herkunft und Gesinnung überhaupt erwähnen? Özcan hat da so eine Theorie, warum man das Ganze eigentlich wirklich eingeführt hat und Chris glaubt, den Ursprungsort des Genderns auch schon ausfindig gemacht zu haben. Außerdem war Özcan mal wieder in einem Restaurant essen und ist komplett geflashed, wie geil das eigentlich war. Er war noch nie über eine Lärmkulisse so glücklich.

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Willst Du mehr als nur „Podcast-Pur?“ dann besuche unser Podcast-Magazin: https://x-tac.media

Findest Du unsere Webseite gut und möchtest uns unterstützen? Hilf uns mit einer kleinen Spende

Tags

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien
Neueste Kommentare