Auch Folge 33 steht wie angedroht ganz im Zeichen der Super-Sommer-Spezial-Staffel-
Stigmatisierung. Dieses Mal verschlägt es die drei Lustwandler auf einen Pfad in die Vergangenheit. Genauer gesagt in die Pre-Corona-Party Welt Berlins als man Vater noch mit “Ph” schrieb und Pimmel mit drei “m”. Mit Hilfe ihrer Beine laufen Bastwart, Franz und Thoralf wie ganz normale Menschen eine der vielen Berliner Partymeilen entlang und sprechen freihändig und schwer atmend in ihre tragbaren CB-Funk-Mikrofone. Dabei wird ausgiebig über Clubs, Bars und damit verbundene wilde Erlebnisse philosophiert und der eine oder andere Tipp für Nicht-Berliner fällt eventuell auch ab. Wo ist es cool? Wie verhalte mich bei einem Überfall? Wie schummel ich 20 Leute in einen Club obwohl ich nur einen Gästelistenplatz hab oder ob man die sogenannte Wegmische auch Fußpils nennen darf (nein, darf man nicht). Das alles und noch vieles weniger gibt’s wie immer zur gewohnten Zeit.

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/EulenvordieSaeue

Willst Du mehr als nur „Podcast-Pur?“ dann besuche unser Podcast-Magazin: https://x-tac.media

Findest Du unsere Webseite gut und möchtest uns unterstützen? Hilf uns mit einer kleinen Spende

Tags

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien
Neueste Kommentare