Folge 55 ist die wohl am drittmeisterwartenstwordene Folge aller Podcast-Folgen überhaupt weltweit. Denn heute klärt sich endlich, was genau damals schief gelaufen ist, als Joko Winterscheidt, Thomas Cool und ein Pferd names Rony nicht auf einen grünen Zweig kamen (offizielle Gerichtsspieke). Und so viel kann man schon verraten: Es wird prozesstastisch, denn der ehrenwerte Basti Graage trägt eine unsichtbare Richter-Robe, hat einen Hammer ausm Werkzeugkasten dabei und benutzt ab und zu sogar Fremdwörter.
Darüber hinaus offenbart Frank Tonmann mal wieder einen überraschenden Skill, der ihm scheinbar einfach so von Mutter Natur geschenkt wurde, Thomas hat ein neues Intro dabei mit einem Eulengesellschatssprengendem Thema, es geht außerdem um Fistbumpverunglückungen, wann man Highfiven darf, um Petitionen für korrektes MauMau und ein bisschen auch um Weihnachten. Da ist sogar was für die Oma dabei. Bloody Christmas.

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EulenvordieSaeue

Willst Du mehr als nur „Podcast-Pur?“ dann besuche unser Podcast-Magazin: https://x-tac.media

Findest Du unsere Webseite gut und möchtest uns unterstützen? Hilf uns mit einer kleinen Spende

Tags

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kategorien
Neueste Kommentare